Cross-university support for early career researchers

Research Academy Ruhr (RAR) is the joint platform of Ruhr-Universität Bochum, TU Dortmund University, and the University of Duisburg-Essen for promoting early career researchers on their career paths in academia and beyond. RAR's offers are directed at the around 10,000 early career researchers who are engaged in the University Alliance Ruhr (UA Ruhr):

Teaserfoto Workshop RUB Research School
© Logo: RUB Research School

In diesem Kurzworkshop am 23. April können Sie Ihre Fragen rund um den Umgang mit personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Forschung klären. Themen sind u.a. Einwilligungen, Anonymisierung und Pseudonymisierung oder Datentreuhänderschaft und Datentrennung.

Veranstaltungsmotiv Fit for funding
© Research Support Office RUB

Vom 8. bis 12.03. veranstaltet die RUB eine kostenlose Online-Inforeihe rund um Förderprogramme und -möglichkeiten (DFG, BMBF, EU, Stiftungen) für Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen. Das Programm ist für Wissenschaftler*innen der UA Ruhr-Partneruniversitäten geöffnet.

Werbebild für die ECF
© ECF

Interested in a postdoc career in the Ruhr area? Together with our UA Ruhr colleagues, we will join the virtual MIT European Career Fair on 25 February to inform about funding options and career opportunities for postdoctoral researchers.

RAR Logo
© Research Academy Ruhr

Ein Ex­per­t*in­nengremium hat die Research Academy Ruhr sehr positiv evaluiert. Die gemeinsame Plattform der Uni­ver­si­täts­allianz Ruhr (UA Ruhr) wurde 2017 als Projekt ein­ge­rich­tet, um den Wissen­schafts­stand­ort Ruhrgebiet weiter zu stärken. Die externen Expert*innen bewerten die bisher vorzuweisenden Ergebnisse der RAR als „beeindruckend“.