Postdoc-Workshops

Teilnehmer eines Workshops
© Daniel Sadrowski, RAR

Profilbildung und Karriereplanung nach der Promotion

Das Workshop-Programm für Postdoktorand*innen unterstützt promovierte Wissenschaftler*innen dabei, das eigene akademische Profil weiterzuentwickeln und die individuelle Karriere nach der Promotion inner- und außerhalb der Forschung erfolgreich fortzusetzen.

Die Workshops behandeln Themen aus den Bereichen:

  • Karriere innerhalb und außerhalb der Wissenschaft
  • Führungs-, Betreuungs- und Managementkompetenzen
  • Kommunizieren, Netzwerken, Verhandeln
  • Drittmittel einwerben.

Die Angebote sind ein- oder zweitägig konzipiert und finden in englischer oder deutscher Sprache thematisch wechselnd an der Ruhr-Universität Bochum, der TU Dortmund und der Universität Duisburg-Essen bzw. online statt.

An wen richten sich die Workshops?

Das Programm richtet sich an promovierte Wissenschaftler*innen aller Forschungsbereiche der drei UA Ruhr Universitäten Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen.

Wenn Sie bereits eine Nachwuchsgruppe leiten, eine Juniorprofessur innehaben, sich habilitiert haben bzw. kurz vor der Habilitation stehen, empfehlen wir Ihnen die spezifischen Angebote aus unserem CoachingPLUS Programm.

 

Programm Wintersemester 2020/21

Wintersemester 2020/21

Im Folgenden finden Sie die Workshop-Termine im Wintersemester 2020/21 sortiert nach Kompetenzfeldern. Für eine ausführliche Workshop-Beschreibung klicken Sie bitte auf den jeweiligen Veranstaltungstitel. Die Postdoc-Workshops finden im Wintersemester 2020/21 als Präsenz- oder Online-Kurse statt.
 

Organisatorische Hinweise (Anmeldung, Platzvergabe)

Um Ihnen eine komfortable Anmeldung zu ermöglichen, nutzen wir Anmeldeformulare des Dienstleisters eveeno®. eveeno® arbeitet konform mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

In der Regel stehen in jedem Workshop 12 Plätze für Teilnehmende aus den UA Ruhr Universitäten zur Verfügung. Nach Möglichkeit werden diese Plätze bei gleichen Voraussetzungen paritätisch nach Universitätszugehörigkeit und Geschlecht verteilt. Übersteigt die Zahl der Anmeldungen die Anzahl der verfügbaren Plätze, erhalten Sie ggf. einen Platz auf der Warteliste.

Nach dem Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung per E-Mail. Diese stellt noch keine verbindliche Platzzusage dar. Wir informieren Sie spätestens zwei Wochen vor dem Workshop, ob Sie einen Platz erhalten haben oder auf der Warteliste stehen.

Kontakt

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu einzelnen Workshops an die Ansprechpartner*innen am jeweiligen Standort:

Ruhr-Universität Bochum
RUB Research School
Dr. Ursula Justus
research-school@rub.de
Fon 0234 32-28070
www.research-school.rub.de

TU Dortmund
Graduiertenzentrum TU Dortmund
Sabrina Finke
graduiertenzentrum@tu-dortmund.de
Fon 0231 755-7162
url.tu-dortmund.de/gz

Universität Duisburg-Essen
Graduate Center Plus
Simon Kresmann
gcplus@uni-due.de
Fon 0201 183-2015
www.uni-due.de/gcplus