Aktuelles

Veranstaltungsreihe "Forschung fördern digital"

Veröffentlicht am

In der Veranstaltungsreihe „Forschung fördern digital“ bietet das Referat Forschungsförderung der TU Dortmund im Sommersemester kompakte Vorträge rund um Drittmitteleinwerbung, die neuen MERCUR-Förderformate und das neue FONA-Prorgamm des BMBF an.

In der Regel dienstags ab 12.15 Uhr erwartet Sie ein 30- bis 45-minütiger Vortrag mit anschließender Gelegenheit für Fragen und Gespräche mit den Vortragenden sowie den Mitarbeiter*innen des Referats Forschungsförderung. Die Vorträge sind für interessierte Wissenschaftler*innen der Universitätsallianz Ruhr geöffnet.

Die bislang geplanten Veranstaltungen im April und Mai sind:

  • 20. April 2021, 12.15–13.15 Uhr
    Ein Blick in den Dschungel: Eine Übersicht über Förderformate und Tipps zur Drittmitteleinwerbung
    In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über Logik und Möglichkeiten der Drittmitteleinwerbung, lernen die wichtigsten Formate knapp kennen und nehmen Tipps zur erfolgreichen Antragstellung mit. Zur Anmeldung
  • 27. April 2021, 12.15–13.15 Uhr
    Gemeinsam forschen in der UA Ruhr: Die überarbeiteten MERCUR-Förder­formate
    Die MERCUR-Förderformate wurden neu ausgerichtet; in dieser Veranstaltung werden die Überarbeitungen vorgestellt. Zur Anmeldung
  • 4. Mai 2021, 12.15–13.15 Uhr
    Nachhaltig, interdisziplinär und in der Gesellschaft verankert – das neue FONA-Programm des BMBF
    Die Veranstaltung bietet eine Einführung in die Ziele und Inhalte des Förderprogramms „For­schung für Nachhaltigkeit“ (FONA) und stellt übliche An­for­der­ungen einer För­de­rung durch das BMBF vor. Zur Anmeldung

Zurück

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich gerne an Ihre Ansprechpartner*innen in der Research Academy Ruhr.

Social Media

Folgen Sie uns:

twitter facebook linkedin