Wozu ist meine Forschung gut?

© Pixabay

Das Referat Forschungsförderung der TU Dortmund lädt alle Forschenden der UA Ruhr am 11.2.2020 ab 17 Uhr zu einem abendlichen Erfahrungsaustausch rund um die Relevanz der eigenen Forschung und erfolgreiche Wissenschaftskommunikation ein.

„Und was macht man damit?“ – Fast jede Wissenschaftlerin und jeder Wissenschaftler wurde schon einmal mit dieser Frage konfrontiert. Oft scheint der konkrete Nutzen der eigenen Forschung noch nicht absehbar oder nur für Spezialisten interessant. Dabei befasst sich nahezu jedes Forschungsprojekt auch mit der eigenen Relevanz – für die Wissenschaft, die Gesellschaft oder darüber hinaus. Oft stellt sich jedoch die Vermittlung an unterschiedliche Zielgruppen als Herausforderung dar. In der Veranstaltung werden diese Fragen in breiter Perspektive behandelt: Expertinnen und Experten aus verschiedenen Disziplinen berichten von ihren Erfahrungen mit Relevanz – in der Forschung, der Kommunikation mit der Öffentlichkeit oder der Einwerbung von Drittmitteln.

Die Veranstaltung findet an der TU Dortmund im Gebäude Maschinenbau III, Hörsaal E.001, Baroper Str. 303 am Campus Süd statt. Bei Bedarf kann eine Kinderbetreuung während der Abendveranstaltung eingerichtet werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an forschungsfoerderung@tu-dortmund.de. Bitte beachten Sie: Die Anmeldung für die Kinderbetreuung muss bis spätestens zum 3. Februar erfolgen.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter https://cms.tu-dortmund.de/cms/Referat2/de/home/Veranstaltungen/kommende-Veranstaltungen/index.html#Impact.

Zurück

Contact

If you have any questions or suggestions, please do not hesitate to contact us.

Social Media

Follow us on:

twitter facebook