Infoveranstaltung "Die eigene Nachwuchsgruppe einwerben"

© Pixabay

Fragen rund um Nachwuchsgruppen und ihre Besonderheiten beleuchtet am 28.5.2019, ab 18 Uhr, die Abendveranstaltung „Die eigene Nachwuchsgruppe einwerben: von Emmy Noether bis Freigeist“ an der TU Dortmund.

Wie erlangt man nach der Promotion wissenschaftliche Eigenständigkeit? Nachwuchsgruppen sind hierfür eine gute Möglichkeit und somit auch wichtige Meilensteine auf dem Weg zur Professur. Die Veranstaltung des Referats Forschungsförderung der TU Dortmund stellt die wichtigsten Nachwuchsgruppenformate sowie Strategien zur erfolgreichen Antragstellung vor. Vervollständigt wird das Programm durch Erfahrungsberichte und Tipps & Tricks von den erfolgreichen Nachwuchsgruppenleitern Dr. Jonas Rose (RUB) und Dr. Malte Gersch (TUDo).

Die Veranstaltung findet von 18:00–20:30 Uhr im Hörsaal E.001 im Gebäude Maschinenbau III auf dem Campus Süd der TU Dortmund statt (Baroper Str. 303, 44227 Dortmund). Interessierte der UA Ruhr Universitäten sind herzlich eingeladen.

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist auf der Webseite des Referats Forschungsförderung möglich.

Zurück

Social Media

Follow us on:

twitter facebook

Contact

If you have any questions or suggestions, please contact us.

Press contact:

Anna Thelen
Fon +49 (0)201 183 3647
anna.thelen[at]uni-due.de