Frühjahrsakademie 2019: Programm online

© Research Academy Ruhr / freepik.com

Gut vorbereitet promovieren: Das Programm und die Anmeldemaske für die diesjährige Frühjahrsakademie (19.–21.3.2019) sind ab sofort online. Auf Promotionsinteressierte und Promovierende warten Erfahrungsberichte, Workshops und eine Schreibwerkstatt.

Die Frühjahrsakademie der Research Academy Ruhr bietet Promotionsinteressierten und Doktorand*innen zu Beginn der Promotion wertvolle Unterstützung. So haben die Nachwuchswissenschaftler*innen während des dreitägigen Programms vom 19. bis 21. März 2019 unter anderem die Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen und in überfachlichen Workshops nützliche Schlüsselkompetenzen zu trainieren.

Das Programm startet am Dienstag, 21. März 2019, mit einer Einführung im Plenum, bei der fortgeschrittene Nachwuchswissenschaftler*innen von ihren Erfahrungen aus der Promotionsphase berichten. Anschließend können die Teilnehmer*innen in drei Diskussions-Panels fachbezogene Fragen stellen. Am Nachmittag stehen drei Kurz-Workshops zur Auswahl, in denen verschiedene Aspekte für einen erfolgreichen Start in die Promotion, aber auch Fragen rund um den Entscheidungsprozess für die Promotion thematisiert werden.

An den darauffolgenden Tagen können Interessierte beispielsweise in der Schreibwerkstatt an ihrem Promotionsexposé arbeiten, Tipps und Tricks für überzeugende Präsentationen lernen und anwenden oder sich intensiv mit den Kriterien guter wissenschaftlicher Praxis vertraut machen.

Die Frühjahrsakademie findet an der Universität Duisburg-Essen (Campus Essen) statt, die Teilnahme ist kostenfrei. Das Programm richtet sich an Promotionsinteressierte und Doktorand*innen zu Beginn der Promotion der drei UA Ruhr Universitäten. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich bis zum 20. Februar 2019.

Details zum Programm und den einzelnen Workshops sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Zurück

Social Media

Follow us on:

twitter facebook

Contact

If you have any questions or suggestions, please contact us.

Press contact:

Anna Thelen
Fon +49 (0)201 183 3647
anna.thelen[at]uni-due.de