Podiumsdiskussion "Wissenstransfer: Forschung in Politik und Gesellschaft (ein-)bringen"

Corona-Krise, Klimawandel und Digitalisierung stellen Politik und Gesellschaft vor Herausforderungen. Die Erkenntnisse der Wissenschaft sind daher wichtiger denn je – aber wie können Wissenschaftler*innen ihr Forschungswissen in gesellschaftliche und politische Handlungsfelder einbringen? Wie gelingt ein erfolgreicher Wissenstransfer? Die Podiumsdiskussion an der Ruhr-Universität
Bochum, bietet erste Einblicke in das Spannungsfeld.

Im Rahmen der Veranstaltung wird das Zertifikatsprogramm „Wissenstransfer: Forschung in Politik & Gesellschaft (ein-)bringen“ für
Promovierende und Postdocs der UA Ruhr vorgestellt.

Datum: Do, 15.10.2020, 15–17 Uhr
Ort: Online via Zoom
Zielgruppe: Doktorand*innen und Postdoktorand*innen der Universitäten Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen
Anmeldung: bis 14.10.2020
→ Weitere Infos

Go back